Sie sind hier: Home Informationen Datenschutz

Datenschutz

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
Der Betreiber erhebt im Zusammenhang mit der Erfüllung seiner vertraglichen Pflichten die Daten des Benutzers; der Benutzer kann seine persönlichen Stammdaten jederzeit online ändern. Die im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis anfallenden Daten werden zum Zwecke zur Erreichung der Vertragsziele vom Benutzer bekannt gegebenen Daten (Anrede, Vor- und Nachnahme, E-Mail Adresse, Passwort und Umsatzdaten) vom Betreiber nach Maßgabe des Datenschutzgesetzes (DSG 2000) intern verwendet, gespeichert und verarbeitet. Der Betreiber wird die personenbezogenen Daten nicht ohne ausdrückliches Einverständnis des Benutzers an Dritte weiterleiten, sofern der Betreiber nicht gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet ist oder eine solche Weiterleitung für die Zwecke dieses Vertragsverhältnisses (z.B. Weiterleitung von Daten an einen vom Betreiber zur Erfüllung dessen Pflichten beauftragten Dritten) zwingend notwendig ist.

Der Benutzer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Daten nach Maßgabe der geltenden Datenschutzbestimmungen für die Zwecke dieses Vertragsverhältnisses erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden.

2. Weitergabe der Daten
Der Benutzer erklärt sich auch ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Daten zu statistischen Zwecken in anonymisierter Form – d.h. ein Rückschluss auf den einzelnen Benutzer ist dann nicht mehr möglich – auch Dritten zugänglich gemacht werden dürfen. Diese Einwilligungserklärung kann der Benutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch E-Mail widerrufen.

3. Newsletter
Der Benutzer erhält regelmäßig einen Newsletter mit Informationen zur BenefitWorld mit neuen Angeboten und Dienstleistungen. Am Ende eines jeden Newsletters besteht die Möglichkeit, diesen abzubestellen.

4. Datensicherheit
Es werden keine sensiblen Daten, insbesondere IBAN per E-Mail abgefragt; diese können nur im gesicherten Bereich des Portals erfasst und geändert werden.

Die IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen mitprotokolliert.

5. Verwendung von Cookies
Für unsere Website nutzen wir Cookies, um den Besuch auf unserer Website für Sie attraktiv zu gestalten und bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die es uns z.B. ermöglichen, Sie innerhalb eines Besuchs auf unserer Seite eingeloggt zu behalten. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten dieser Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Session-Cookies“). Die sogenannten „dauerhaften Cookies" verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns so, Sie z.B. bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern. Unsere Website ist dann zwar immer noch aufrufbar, unser Service funktioniert dann allerdings nicht mehr.

6. Google Analytics
Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

BenefitWorld GmbH
Stand: 25.04.2017

Die beliebtesten Reise- und Shopping-Partner